zum Inhalt springen

Der Verein zur Förderung der genossenschaftswissenschaftlichen Forschung an der Universität zu Köln

Der 1955 gegründete Verein zur Förderung der genossenschaftswissenschaftlichen Forschung an der Universität zu Köln (FgF) schafft eine besondere Verbindung des Seminars für Genossenschaftswesen der Universität zu Köln (SfG) zur Praxis der Genossenschaften und stellt erhebliche finanzielle Mittel für Forschungsvorhaben zur Verfügung.

Mehr Informationen zum Förderverein des SfG lesen auf den Seiten des FgF.